2. Adventsonntag - 2016

           Die Volksschule Steinfeld war diesmal der Veranstalter des 2. Adventsonntages am Fritz Strobl-Platz. Und wie nicht anders zu erwarten, hat sich der Lehrkörper mit den Schulkindern wieder einiges zu dieser Adventveranstaltung einfallen lassen....

überaus gut besucht war diese Adventveranstaltung von der VS Steinfeld
überaus gut besucht war diese Adventveranstaltung von der VS Steinfeld

....Weihnachtslieder u.- Gedichte von den SchülerInnen aller Klassen vorgetragen, erfreuten die überaus zahlreichen Besucher und sorgten für weihnachtliche Stimmung. Auch eine Tombola, bei der es viele Preise zu gewinnen gab, wurde organisiert.... 

die Kinder trugen Weihnachtsgeschichten vor
die Kinder trugen Weihnachtsgeschichten vor

....schlussendlich mischten sich auch noch ein paar furchterregende Perchten zum Gaudium der jugendlichen Besucher unter das Publikum....

von Angst weit u. breit keine Spur
von Angst weit u. breit keine Spur

....auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, sodass man von einer gelungenen Adventveranstaltung sprechen konnte.

 

                                                                                                                „Der Beobachter“

die Kinder erfreuten das Publikum mit weihnachtlichen Sprüchen
die Kinder erfreuten das Publikum mit weihnachtlichen Sprüchen

Fotos - "Der Beobachter"


3b - Klasse im Museum "Im Laufe der Zeit"

Am 30. Juni 2016 besuchte die 3b der EVS Steinfeld mit ihrer Lehrerin Christine Pöllinger das Museum „Im Laufe der Zeit“.... 

Museumsbetreiber Franz Pichler mit der 3b - Klasse
Museumsbetreiber Franz Pichler mit der 3b - Klasse

....Franz Pichler oder „Traktor Franz“, wie er auch genannt wird, der Betreiber dieses Museums, führte die SchülerInnen durch die verschiedenen Abteilungen seiner vielfältigen Ansammlungen von alten Gebrauchsgegenständen und erklärte ihnen auch , für was das eine oder andere gebraucht wurde....

"Traktor Franz" erklärt den SchülerInnen die Funktionsweise der verschiedenen Gegenstände
"Traktor Franz" erklärt den SchülerInnen die Funktionsweise der verschiedenen Gegenstände

....auch konnten die Schulkinder seine große Sammlung an Oldtimer – Traktoren und Motorräder u.v.m. bestaunen. Für sie war es wiederum eine willkommene und kurzweilige Abwechslung zum normalen Unterricht, sehen sie doch solche Dinge nicht jeden Tag. 

"Traktor Franz" mit den SchülerInnen vor seinem Oldtimer-Prachtstück ,  ein "Massey Ferguson" - Traktor
"Traktor Franz" mit den SchülerInnen vor seinem Oldtimer-Prachtstück , ein "Massey Ferguson" - Traktor

Fotos - Christine Pöllinger

"The Young Masters" in der EVS Steinfeld

  Am Dienstag, dem 5. Juli, war es wieder soweit. „The Young Masters“, die Jugendmusik der TK Steinfeld besuchte die EVS Steinfeld.

      Nach einer kurzen Vorstellung in der Aula fand bei wunderschönem Sommerwetter im Freien ein lustiger Workshop statt. Um diesen etwas spannend zu gestalten, wurde auch gleich ein Wettstreit unter den SchülerInnen organisiert....

die SchülerInnen konnten (mussten) ihr Können an den verschiedensten Instrumenten unter Beweis stellen.
die SchülerInnen konnten (mussten) ihr Können an den verschiedensten Instrumenten unter Beweis stellen.

....in diesem Wettstreit verteilt auf 6 Stationen, konnten die Schüler,  aufgeteilt in 6 Gruppen,  ihr Wissen in Sachen Musik, Instrumentenkunde und  ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. An allen Stationen wurden auch Instrumente der Trachtenkapelle vorgestellt und nach Herzenslust ausprobiert.

       Alle Schülerinnen und Schüler – aber AUCH die Lehrerinnen J–  gaben ihr Bestes und zum Schluss wurden die Punktebesten mit schönen Preisen belohnt....

bei diesem Instrument muss man schon gehörig hineinblasen -  ihr scheint es zu gelingen
bei diesem Instrument muss man schon gehörig hineinblasen - ihr scheint es zu gelingen

....am Ende des Wettstreites waren auch die "Young Masters" geschlaucht....

leicht erschöpft, aber gut gelaut - "The Young Masters"
leicht erschöpft, aber gut gelaut - "The Young Masters"

....nach einer kleinen Stärkung mit mitgebrachten Säften, Obst und Süßigkeiten verabschiedeten sich die „Young Master“ wieder.

     Zum Schluss möchten wir uns  bei Anita Hartlieb und Ihrem Team für den herzlichen Empfang und die schönen Stunden in der EVS Steinfeld bedanken.

                                                           Bericht - Kapellmeister Franz Wirth

die Siegerehrung war natürlich das Highlight des Wettstreites
die Siegerehrung war natürlich das Highlight des Wettstreites