Humorvolle Lesung mit Autorin Alexandra Bleyer

 

      Am 29. Sept. 2018 lud die Bibliothek Steinfeld zu einer humorvollen Lesung aus den „Sepp Flattachers Krimis“ zum Jägerwirt ein. Hildegard Mößlacher, Leiterin der Bibliothek konnte dazu nicht nur die Autorin, sondern auch ein Publikum begrüßen, unter das sich auch ein paar Jäger „geschwindelt“ hatten.....

 

 

.....Alexandra Bleya aus Millstatt, Bestsellerautorin und Historikerin erheiterte die Zuhörer mit schwarzhumorigen G’schichten aus Sepp Flattacher Krimis. Musikalisch umrahmt wurde diese Lesung von den wunderbaren Stimmen des Gesangsquartetts 1plus3-VOCAL unter der Leitung von Alois Petutschnig.....

 

die Lesung wurde vom Gesangsquartett "1plus3 VOCAL" wunderbar mitgestaltet
die Lesung wurde vom Gesangsquartett "1plus3 VOCAL" wunderbar mitgestaltet

 

.....im Anschluss an diese teilweise mafiosen G’schichtln, in denen das Jägerlatein nicht zu kurz kam, konnten sich die Zuhörer bei Jägerjause und köstlichem Wildragout noch eine Weile gemütlich unterhalten, ehe man leicht schmunzelnd wieder den Heimweg antrat.

                                                                                                           "Der Beobachter"

mit viel Applaus wurde dieser humorvolle Leseabend von Alexandra Bleyer bedacht
mit viel Applaus wurde dieser humorvolle Leseabend von Alexandra Bleyer bedacht

Fotos - "Der Beobachter"


übrigens - besuchen Sie die Bibliothek Steinfeld

Die Bibliothek Steinfeld hat ein reichhaltiges Sortiment für alle Leseratten, ob Sachbücher, Hörbücher,  Romane, die neuesten Bestseller aller Sparten. Ein kleiner Abstecher in die Bibliothek, die im unteren Geschoss der EVS Steinfeld beheimatet ist, ist auf Grund des vielfältigen Angebotes sicherlich keine Zeitverschwendung !!

Fotos - "Der Beobachter"