Eröffnungsturnier - 2017

 

Der TC Steinfeld startete am 22. April 2017 die heurige Tennissaison mit dem traditionellen Eröffnungsturnier. 16 Teilnehmer, lieferten sich mit abwechselnden Doppelpartnern bei herrlichem Wetter spannende Kämpfe, aus denen Christoph Stütz punktegleich mit Walter Hopfgartner u. Stefan Huber, jedoch mit der besten Gamedifferenz, als Sieger hervorging.....

 

spannende Kämpfe, teilweise emotional geführt, brachten manchen Besucher zum Schmunzeln
spannende Kämpfe, teilweise emotional geführt, brachten manchen Besucher zum Schmunzeln
ob dem Wolfi hier ein Ass gelingt ?
ob dem Wolfi hier ein Ass gelingt ?

 

.....Obmann Martin Koch sen. bedankte sich bei der Siegerehrung noch einmal bei allen Teilnehmern, bei Turnierleiter Franz Kerstein, der diesen Bewerb souverän über die Bühne brachte,  Tenniscafe-Chefin Susi und Uschi Krammer, die für das kulinarische Wohl sorgte.

   Ein gemütliches Beisammensein an diesem herrlichen Frühlingstag bildete den Abschluss eines gelungenen Eröffnungturniers.

 

                                                                                                                      „Der Beobachter“

 

Gemeinschaftsfoto der Eröffnungsteilnehmer
Gemeinschaftsfoto der Eröffnungsteilnehmer

Fotos - "Der Beobachter"

Turnierergebnis:


Eröffnungsturnier - 2016

Nachdem das Eröffnungsturnier schon die Woche zuvor wegen widriger Witterungsverhältnisse abgesagt werden musste, hing die Austragung dieses Doppel-Turniers auf Grund der starken Schneefälle wieder am seidenen Faden. Tolle Arbeit von Obmann Martin Koch und Heimo Fercher, sowie natürlich vom Wettergott, sorgte dafür, dass dieses traditionelle Eröffnungsturnier am Sa. den 29. April 2016 bei besten Platz- u. Wetterbedingungen stattfinden konnte.

beste Platzverhältnisse herrschten bei diesem Eröffnungsturnier
beste Platzverhältnisse herrschten bei diesem Eröffnungsturnier

     16 Teilnehmer stellten sich der ersten Saisonherausforderung, aus der schließlich der Geheimfavorit Simon Keuschnig vor Heimo Fercher als Sieger hervorging. Obmann Martin Koch, der mit Bernd Keuschnig die Preise überreichte, bedankte sich bei der Siegerehrung bei allen Teilnehmern, sowie bei der Chefin des Tenniscafe „Susi“ und bei Uschi und Gaby, die dafür sorgten, dass der Magen nicht zu knurren anfing. Turnierleitung und Auswertung lag wieder einmal in den bewährten Händen von Franz Kerstein.

v.L. - Obmann M. Koch - H. Huber (3.) - H. Fercher (2.) - Sieger S. Keuschnig - H. Gramer (3.) - Obmannstv. B. Keuschnig
v.L. - Obmann M. Koch - H. Huber (3.) - H. Fercher (2.) - Sieger S. Keuschnig - H. Gramer (3.) - Obmannstv. B. Keuschnig
Tennisnachwuchs gab es auch bei Kassierin M. Eder (li) u. Schriftführerin M. Fercher, die ebenfalls ein nettes Präsent erhielten
Tennisnachwuchs gab es auch bei Kassierin M. Eder (li) u. Schriftführerin M. Fercher, die ebenfalls ein nettes Präsent erhielten
abschließend stellten sich die Teilnehmer noch einmal den Fotografen
abschließend stellten sich die Teilnehmer noch einmal den Fotografen

Ein gemütliches Beisammensein im Anschluss daran beendete diesen herrlichen Tennistag, an den fast keiner mehr geglaubt hat.

 

                                                                                    „Der Beobachter“


weitere Fotos

Turniersieger - Simon Keuschnig mit prall gefülltem Geschenkskorb
Turniersieger - Simon Keuschnig mit prall gefülltem Geschenkskorb

Fotos - "Der Beobachter"

ERGEBNISLISTE: