Asphaltturnier - 2017

 

    Die Stockschützen Steinfeld veranstalteten am 2. September 2017 ihr traditionelles Asphaltturnier im Sportzentrum Steinfeld. Entgegen den Wetterprognosen herrschte ideales Wetter und bei optimalen Bedingungen nahmen 14 Mannschaften aus Kärnten und Osttirol das Turnier in Angriff.....

 

ideale Bedingungen herrschten beim Wettkampf
ideale Bedingungen herrschten beim Wettkampf

 

.....fast die Hälfte der Teams kämpfte bis zu knapp vor Schluss um den Sieg, ehe sich die Osttiroler Mannschaft Nußdorf/Debant-Liebenberger schlussendlich knapp vor Dellach/Gail und dem punktegleichen BW Sachsenburg durchsetzen konnte.....

 

die Haltung ist perfekt - ob er auch trifft ?
die Haltung ist perfekt - ob er auch trifft ?

 

.....bei diesem gut organisierten Wettkampf liefen die Partien sehr fair herunter, sodass Schiedsrichter Christian Marcon nur selten eingreifen musste.....

 

die Damen heizten den Herren der Schöpfung kräftig ein
die Damen heizten den Herren der Schöpfung kräftig ein
wenn der nicht passt, dann keiner mehr !
wenn der nicht passt, dann keiner mehr !

 

.....Obmann Christian Zanin, der auch die Siegerehrung vornahm, bedankte sich zum Abschluss noch einmal bei allen Aktiven, dem Schiedsrichter, bei der Wertung und seinen Mitarbeitern und wünschte allen eine gute Heimfahrt.

 

                                                                                                           „Der Beobachter“

1. Rang - SV Nußdorf/Debant - Liebenberger
1. Rang - SV Nußdorf/Debant - Liebenberger
2. Rang - SV Dellach/Gail
2. Rang - SV Dellach/Gail
3. Rang - SV BW Sachsenburg
3. Rang - SV BW Sachsenburg
4. Rang - SV Arriach
4. Rang - SV Arriach
5. Rang - HSV Lienz-Getränke Leiner
5. Rang - HSV Lienz-Getränke Leiner

auch nach Turnierende saß man noch gemütlich zusammen
auch nach Turnierende saß man noch gemütlich zusammen

Fotos - "Der Beobachter"

Ergebnisliste: