Kanalisierung Rottenstein B

Kanalverlauf zw. Heiser V. - Gh Moser - Kanal Güterweg
Kanalverlauf zw. Heiser V. - Gh Moser - Kanal Güterweg
Kanalverlauf mit geänderter Trasse von Heiser V. hinunter zu Striedner M. (Bachmann)
Kanalverlauf mit geänderter Trasse von Heiser V. hinunter zu Striedner M. (Bachmann)

2. Aug. 2016

Die Trasse wurde mittlerweile rekultiviert !

die rekultivierte Trasse von V. Heiser hinauf zum Stocker Albert
die rekultivierte Trasse von V. Heiser hinauf zum Stocker Albert

11. Aug. 2016

Kanal mit Güterwegtrasse zusammengeschlossen - Rekultivierungsarbeiten werden nach Urlaubspause (14 Tg.) fertiggestellt.

dieser Teil muss noch rekultiviert werden
dieser Teil muss noch rekultiviert werden

5. Aug. 2016

Kanal momentan knapp vor dem Zusammenschluss mit mit der Güterwegtrasse

Kanalarbeiten momentan östlich vom Gh Moser
Kanalarbeiten momentan östlich vom Gh Moser

3. Aug. 2016

nachdem der Humus abgetragen wurde, ist man mit dem Kanal beim Gh. Moser angelangt
nachdem der Humus abgetragen wurde, ist man mit dem Kanal beim Gh. Moser angelangt

28. Juli 2016

Mittlerweilen ist man mit dem Kanal knapp unterhalb vom Gh Moser angelangt. Dieser wird mit dem Kanal vom "Oberdorf" zusammengeschlossen.

die Trasse führt beim Heiser V. vorbei, quert die Straße und quert unterhalb vom Gh Moser zur "Oberdorftrasse"
die Trasse führt beim Heiser V. vorbei, quert die Straße und quert unterhalb vom Gh Moser zur "Oberdorftrasse"

22. Juli 2016

Gut 20 Meter unterhalb des Schreitbaggers ("Spinne) steht man mit dem bisher verlegten Kanalrohr - die Grabungsarbeiten Richtung Gasthaus Moser werden am Montag fortgesetzt. 

die "Spinne" beim Haus Heiser Valentin
die "Spinne" beim Haus Heiser Valentin

20. Juli 2016

Mit den Grabungs- u. Rohrverlegungsarbeiten ist man ca. 35m unter dem Haus Heiser angelangt. Momentan wird dieser Abschnitt von oben nach unten rekultiviert . (kl. Bild - Begrenzungsanpflanzung)

Teilstück zwischen Striedner vlg. Bachmann (unten) u. Heiser Valentin (oben)
Teilstück zwischen Striedner vlg. Bachmann (unten) u. Heiser Valentin (oben)

14. Juli 2016

Seit 11. Juli wird für den Kanalbau auch eine 2. Partie eingesetzt. Dabei werden die jeweiligen Verbindungen zwischen den Straßenabschnitten im unwegsamen Gelände mit einem Schreitbagger ("Spinne") gegraben.

Ganz einfach sind diese Abschnitte allerdings nicht, da das gesamte Rohrmaterial zum größten Teil händisch an Ort u. Stelle getragen werden muss, sowie auch der Sprit für die Baumaschine u. eventuell für ein kleines Stromaggregat.

 Zurzeit gräbt man sich von der Zufahrt zum Brandner (Eister) zwischen Ortner Armin u. Striedner (Bachmann) hinauf zum Heiser Valentin.

auch hier stößt man stellenweise auf Fels, die Steilheit des Geländes ist auf dem Foto nicht so sichtbar
auch hier stößt man stellenweise auf Fels, die Steilheit des Geländes ist auf dem Foto nicht so sichtbar