Faschingsgilde Steinfeld - 6. u. 5. Sitzung 2018

 

     Es war ein Finale furioso, das am 27. Jän. 2018 im Steinfelder Kultursaal bei der 6. und letzten Sitzung der Faschingsgilde Steinfeld über die Bühne ging. Publikum und Akteure waren in Hochform und so gestaltete sich dieser Abend zu einem gesellschaftlichen Highlight.....

 

gerammelt voll war der Saal im Finale
gerammelt voll war der Saal im Finale

 

.....Moderator Walter Widemair, mit neuem Outfit, konnte im ausverkauften Kultursaal auch zahlreiche Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gastronomie im Publikum begrüßen – u.a. Olympiasieger Fritz Strobl, NR und Bgm. von Mühldorf , Erwin Angerer, Holzbau Tschabitscher-Chef Reinhold Tschabitscher, „Ladele-Chefin“ Margarethe Brandner, VB-Filialleiter Hermann Klocker waren beim Finale ebenso dabei wie unser Gilden-Wirtschaftsminister Dietmar Wunder und Vertreter der Exekutive mit stv. Autobahnpolizei-Kommandanten Hanspeter Fröschl an der Spitze.....

 

das Logo der Faschingsgilde wurde effektvoll an die Wand projiziert
das Logo der Faschingsgilde wurde effektvoll an die Wand projiziert

 

.....auch dieses Jahr wurde dem Publikum wieder Unterhaltung auf hohem Niveau geboten, das die Akteure bei den sämtlich ausverkauften Sitzungen mit „Standing Ovations“ feierte. Maßgebend an diesem tollen Erfolg beteiligt war auch das Technikteam mit Sepp Safrin u. Alfred Wankmüller an der Spitze, das Headset-Team Laura Ebenberger u. Adriana Winkler, sowie die sehr gut eingespielten Bühnenarbeiter unter Manfred Huber.....

 

sind sie nicht hübsch, unsere beiden Sekt-Mädchen ?
sind sie nicht hübsch, unsere beiden Sekt-Mädchen ?

 

.....hervorragend auch die Kulinarik, die von Andrea Wunder mit ihrem Team auf den Tisch gezaubert wurde, zur positiven Beurteilung der Sitzungen trugen auch die unermüdlichen Serviererinnen und die Schank- u. Garderobe-Teams (Leitung Dietmar Wunder) bei, die teilweise bis in die frühen Morgenstunden aushalten mussten. Für Schminke und Frisur der Akteure sorgte in bewährter Manier Vanessa Rauter und auch die Saaldekoration (Pierre Niescher u. Ulli Ritscher) war ein Blickfang für jedermann.....

 

die "Babyalarm-Truppe" applaudierte trotz fortgeschrittener Schwangerschaft kräftig !
die "Babyalarm-Truppe" applaudierte trotz fortgeschrittener Schwangerschaft kräftig !

 

.....Schwerstarbeit hatte der sogenannte „Putztrupp“ (Krieghofer Evelyn u. Team) zu leisten, der nicht nur für die Säuberung nach den Sitzungen zuständig war, sondern auch für die dekorative Tischgestaltung. Nicht zu vergessen die WC-Frau Hilde Mößlacher, die für Sauberkeit in den WC-Anlagen sorgte. Ein Extra-Lob gibt es für Krieghofer Evelyn (Kartenverkauf) u.Dagmar Thaler , die mit den Kartenbestellungen  wohl einen der nervenaufreibendsten Jobs innehatte und diesen souverän meisterte....

 

den Abschluss bildete wie immer eine Polonaise, angeführt von Kanzler Peter Lanz
den Abschluss bildete wie immer eine Polonaise, angeführt von Kanzler Peter Lanz

 

.....die Faschingsgilde Steinfeld mit Kanzler Peter Lanz bedankt sich beim großartigen Publikum noch einmal mit einem kräftigen „LEI STEI“ und freut sich schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: „Wenn in Steinfeld Fasching ist, bebt das Drautal, das ist g’wiss !“                                                                 "Der Beobachter"

 

 

die Akteure und Minister verabschieden sich vom Publikum
die Akteure und Minister verabschieden sich vom Publikum

Fotos - "Der Beobachter"

 

weitere Fotos auf der Homepage der Faschingsgilde Steinfeld

www.faschingsgilde-steinfeld.net/faschingssitzungen/2018-5-und-6-sitzung/


Faschingsgilde Steinfeld - 5. Sitzung 2018

 

Wie sollte es anders sein – auch die 5. Sitzung am Fr. 26. Jän. 2018 war restlos ausverkauft und die Stimmung im Steinfelder Kultursaal wie bei den vorangegangenen Veranstaltungen einfach wieder toll.....

 

tolle Stimmung im ausverkauften Kultursaal Steinfeld
tolle Stimmung im ausverkauften Kultursaal Steinfeld

 

.....Moderator Walter Widemair konnte auch diesmal wieder einige Ehrengäste begrüßen, u.a. die Belegschaft der Fa. VNR mit Chef Reinhold Niescher an der Spitze, eine Abordnung der „Wilden Lurnis“, Zahnarzt Dr. Hans Kramer sowie Belegschaften des Kindergartens Steinfeld u. des Seniorenheimes Haus Steinfeld.

 

         Gleich zu Beginn des Faschingsprogramms konnte Kanzler Peter Lanz fünf Geburtstagskindern der Faschingsgilde Steinfeld, nämlich Obmannstv. Monika Safrin, Ehrenmitglied Dagmar Thaler, Kassierin Ulli Granig, Technikverantwortlichen  Alfred Wankmüller und Moderator Walter Widemair Blumen und ein kleines Präsent überreichen.....

 

die Geburtstagskinder mit Gratulant Kanzler Peter Lanz - v.li.; Peter Lanz - Ulli Granig - Walter Widemair - Monika Safrin - Alfred Wankmüller - Dagmar Thaler
die Geburtstagskinder mit Gratulant Kanzler Peter Lanz - v.li.; Peter Lanz - Ulli Granig - Walter Widemair - Monika Safrin - Alfred Wankmüller - Dagmar Thaler

 

.....eine große Überraschung gab es für den „Minister der lockeren Sprüche“ W. Widemair seitens seiner Tochter Barbara, die für ihn eine tolle Robe schneiderte, die er sofort gegen seinen schon in die Jahre gekommenen Auftrittssakko, austauschte. Die im neuen Sakko mitgegebenen Geburtstagswünsche seiner Tochter Barbara brachten den ansonsten doch eher hartgesottenen Moderator sichtlich etwas aus der Fassung.....

 

in dem neuen Sakko fühlt sich der "Minister der flotten Sprüche" sichtlich wohl
in dem neuen Sakko fühlt sich der "Minister der flotten Sprüche" sichtlich wohl

 

.....wieder war es eine gelungene Sitzung, wobei noch viele Besucher auch danach noch ihre eigene Sitzung veranstalteten.                                                              "Der Beobachter"

 

die Ratetruppe - "Was bin ich"
die Ratetruppe - "Was bin ich"
Akrobatik pur lieferten Johanna Petutschnig u. Karin Ebenberger ab
Akrobatik pur lieferten Johanna Petutschnig u. Karin Ebenberger ab
Kanzler Peter Lanz in bester Laune
Kanzler Peter Lanz in bester Laune

Fotos - "Der Beobachter"

 

weitere Fotos auf der Homepage der Faschingsgilde Steinfeld unter

www.faschingsgilde-steinfeld.net/faschingssitzungen/2018-5-und-6-sitzung/