Big Band-Konzert  - Aug.2017

Ein tolles Konzert von der Big Band der Trachtenkapelle Steinfeld gab es am 14. Aug. 2017 auf dem Fritz Strobl-Platz vorm Ladele. Den zahlreich erschienen Besuchern, darunter Bgm. Ewald Tschabitscher, Vzbgm. Josef Lerchster und Vzbgm Walter Widemair wurde von den Musikern unter der Leitung von Erich Kramer Ohrwürmer aus der schier unerschöpflichen Palette berühmter Big Bands geboten, teilweise gewürzt mit der tollen Stimme von Nikita Mataln.....

 

sehr gut besucht war das Konzert der Big Band
sehr gut besucht war das Konzert der Big Band
sie begeisterten das Publikum mit toller Big Band-Musik
sie begeisterten das Publikum mit toller Big Band-Musik
mit toller Stimme begeisterte Nikita Mataln das Publikum
mit toller Stimme begeisterte Nikita Mataln das Publikum

 

.....es war auf alle Fälle ein gelungener Konzertabend, bei dem die Musiker der Big Band bewiesen, dass sie auch nicht auf der „Nudlsuppe“ daher geschwommen sind.                                                                                                                                            „Der Beobachter“

 

Big Band-Leiter Erich Kramer macht auch als Moderator gute Figur
Big Band-Leiter Erich Kramer macht auch als Moderator gute Figur

Fotos - "Der Beobachter"

 

PS:      Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt als Kinderfeind hingestellt werde, der ich allerdings beileibe nicht bin, muss ich leider auf eine Unsitte hinweisen, die sich bei Konzerten am Fritz Strobl-Platz leider Gottes immer mehr eingebürgert hat.

    Kindern, die von ihren Eltern zu den Konzerten mitgenommen werden, wird es mit der Zeit zugegebenermaßen langweilig und sie beschäftigen sich dann mit „Fangenspielen“ und dgl., das allerdings auch mit einer gröberen Lärmentwicklung verbunden ist.  Dass sie das aber zwischen den Konzertbesuchern oder knapp vor den Musikern machen, ist sicher nicht notwendig, der Platz ist groß genug. Hier sollten die Eltern doch mahnend eingreifen und ihre Sprösslinge etwas zurück halten. Ich weiß, Kinder sind eben Kinder, nur manchmal sollte die Toleranz nicht überstrapaziert werden.

      Also liebe Eltern, eure Sprösslinge zur rechten Zeit bitte etwas einbremsen, Konzertbesucher und Musiker werden es euch danken !!