Staller Sattel - Obersee

 

    Das herrliche Sommerwetter hat uns dazu bewogen, wieder einmal einen Ausflug in unsere herrliche Gebirgslandschaft zu machen. Unser Ziel war diesmal der Obersee am Staller Sattel am Ende des Defereggentales in Osttirol.....

 

der Obersee mit dem Staller Sattel (Bildmitte)
der Obersee mit dem Staller Sattel (Bildmitte)

 

.....eingebettet zwischen den Villgratner Bergen (S) und der Rieserfernergruppe (N) liegt dieser idyllische See auf 2016m Höhe und ist ca. 600m lang, bis zu 200m breit und misst an der tiefsten Stelle 27m.....

 

Ausläufer der Villgratner Berge im Süden
Ausläufer der Villgratner Berge im Süden

 

.....ein fast schon romantischer Wanderweg ist zwischen Alpenrosen rund um den See angelegt, in dem sich Seesaiblinge, Bachforellen, Elritzen und sogar Regenbogenforellen tummeln und aus dem 1999 sogar ein etwa 1000 Jahre alter Einbaum geborgen wurde, der im Talschaftsmuseum in St. Jakob zu besichtigen ist.....

 

Blick hinaus ins Defereggental
Blick hinaus ins Defereggental

 

.....wer nach einer Umrundung vielleicht einen Durst oder Hunger verspürt, kann am NW-Ufer des Sees bei der Oberseehütte einkehren. Diese ursprüngliche Hütte wurde zu einem konfortablen Gasthaus mit großer Terrasse und herrlichem Panoramablick ausgebaut und lässt keine Wünsche offen.

 

einen herrlichen Ausblick hat man von der Veranda der "Oberseehütte"
einen herrlichen Ausblick hat man von der Veranda der "Oberseehütte"

 

.....ein kurzer Abstecher auf den knapp oberhalb auf 2052m Höhe liegenden Staller Sattel, der das Defereggental mit dem Antholzertal in S-Tirol verbindet, war der Abschluss eines wunderbaren Ausfluges, dessen Ziel wir ohne Zweifel jedermann empfehlen können.                                                                             Der Beobachter“

 

Staller Sattel mit Blick auf Obersee
Staller Sattel mit Blick auf Obersee

Fotos - "Der Beobachter"